Bürgerstiftung Bispinghof Nordwalde

<< September >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 19:00-22:00 Leckere Familienküche-gesund u. schnell zubereitet Herrenhaus Küche 2 19:00-22:00 Männer kochen Herrenhaus Küche 3 15:00 Treff Integration Bispinghof Herrenhaus/ Wiese 4 09:00-12:00 res. f. Ausstellungsvorbereitung (H. Amman) Speicher EG/OG 19:00 Open-Air Abend mit Jan Loechel ev. Kirche Außengelände 5 16:00 Ausstellungseröffnung "Zwischen den Stühlen" (H.Ammann) Speicher
6 7 11:00-13:00 Fototermin Gemeinde Nordwalde Gelände/Herrenhaus Vorplatz 8 9 10 11 09:00-11:00 Trauung um 10:00 Uhr Speicher Bispinghof 17:00-22:00 Konfirmation Speicher/ Herrenhaus (opt.) 12 11:00 Mitgliederversammlung
Förderverein Bispinghof
Speicher / Herrenhaus (opt.)/ Tag des offenen Denkmals Gelände/ Herrenhaus/ Speicher
13 18:00-21:00 FDP-Nordwalde, Fraktionssitzung Herrenhaus, Kaminzimmer 14 15 16 17 18 15:00-18:00 Ausstellung geöffnet: "Zwischen den Stühlen" (H.Ammann) Speicher/ Herrenhaus 19
20 21 22 23 15:00-17:00 Trauung um 16:00 Uhr Speicher Bispinghof 24 09:00-11:00 Trauung um 10:00 Uhr Speicher Bispinghof 25 26 15:00-18:00 Ausstellung geöffnet: "Zwischen den Stühlen" (H.Ammann) Speicher/ Herrenhaus 16:00-17:30 Konzert "Jazz im Grünen" mit
Manfred Wordtmann u. Jürgen Knautz
vor dem Herrenhaus/ bei Regen in ev. Kirche 18:30-21:30 Klimapilger Ev. Christuskirche/ Herrenhaus
27 28 18:00-22:00 Gruppe Kochen Herrenhaus Küche 29 30  

Stiftungssatzung

steht hier zum Download zur Verfügung.

Die demokratische Ausrichtung der Stiftung mit dem von allen Stiftern gewählten Stiftungsrat und einem Vorstand, ähnlich wie Gemeinderat und Bürgermeister in unserer Gemeinde, gewährleistet, dass alle Stifter unmittelbar auf das Stiftungskonzept und die zukünftige Arbeit der Stiftung Einfluss nehmen können, in dem überschaubaren Rahmen der Stiftung direkter und unmittelbarer als in jeder anderen Demokratie.

Diese Form der Privatinitiative wird vom Staat nicht ohne Grund durch das neue Stiftungsgesetz erheblich gefördert, da auch staatliche Stellen, insbesondere der Gesetzgeber, erkannt haben, dass der Bürger vor Ort mehr Initiative, Kreativität und persönlichen wie auch finanziellen Einsatz in ein Ziel investieren wird, das ihn persönlich berührt und seine Lebensqualität steigern wird, als eine noch so bemühte staatliche Organisation. Hinzu kommt die Freude, selbst etwas zu schaffen und nicht von oben her verordnet zu bekommen.

Bebauungsstudie Bispinghof

 

  Einzelheiten finden Sie hier....

Twitter

Die Bürgerstiftung Bispinghof ist inzwischen auch auf Facebook und auf Twitter vertreten.

Folgen Sie uns!

 

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | Login